Urbane Freiräume – Qualifizierung, Rückgewinnung und Sicherung urbaner Frei- und Grünräume

Beschreibung: 

Die übergreifende Zielsetzung des Vorhabens besteht darin, Lage, Relevanz und Perspektive urbaner Grün- und Freiräume für Umwelt- und Lebensqualität in den Städten sowie das Spannungsverhältnis zwischen baulichen und Freiraumentwicklungen zu klären. Im Ergebnis sind Leitorientierungen für eine integrierte Bebauungs- und Freiraumentwicklung sowie Handlungsanregungen für die städtebauliche Praxis und Politik zu generieren.

Vor diesem Hintergrund sollen Veränderungen urbaner Freiraumstrukturen im Bundesgebiet sowie Perspektiven ihrer Qualifizierung, Rückgewinnung und Sicherung untersucht werden. Konvergenzen und Divergenzen zwischen baulicher Entwicklung und Freiraumentwicklung sollen geklärt werden, sowohl auf der räumlichen Ebene der Gesamtstadt als auch auf der Ebene der Stadtquartiere.

Handlungsfelder: 
Grünräume qualifizieren und multifunktional gestalten
Forschungsinstitut: 
BBSR
Auftragnehmer: 
bgmr Landschaftsarchitekten, Berlin
Laufzeit: 
Okt 2015 bis Jun 2017