Vorheriger Vorschlag

2. Grünräume qualifizieren und multifunktional gestalten

[Entwurf, Stand: 24.11.2016]

weiterlesen
Nächster Vorschlag

2. Grünräume qualifizieren und multifunktional gestalten

Orientierungs- und Kennwerte für Grün entwickeln

weiterlesen

2. Grünräume qualifizieren und multifunktional gestalten

Stadtgrün als Ausgleichsmaßnahme und in seiner Bedeutung im Klimawandel

Eine qualifizierte Freiraumentwicklung und eine konsequente Kompensation baulicher Verdichtung sind in dicht besiedelten Gebieten dringend geboten. Der Bund wird prüfen, ob die Regelung zum Ausgleich von Eingriffen bei der Aufstellung von Bebauungsplänen im beschleunigten Verfahren gemäß § 13 a Absatz 2 Nummer 4 Baugesetzbuch ihre Bedeutung verloren hat. Bei der Umweltprüfung in der Bauleitplanung sollen Auswirkungen auf das Klima sowie Anfälligkeiten gegenüber den Folgen des Klimawandels stärker berücksichtigt werden.

Der Bund hat bereits gesetzgeberische Aktivitäten zum Klimaschutz entfaltet (Gesetz zur Förderung des Klimaschutzes bei der Entwicklung in den Städten und Gemeinden vom 22. Juli 2011).